Beiträge

Die Höhe des Jahresbeitrages legt die Mitgliederversammlung jedes Jahr neu fest.
Laut Mitgliederbeschluß während der SLG-Hauptversammlung am 08. Februar 2019, ist der Mitgliedsbeitrag für das Kalenderjahr 2019 auf 20 Euro festgesetzt worden. Für die Teilnehmer des Langwaffentrainings wird ein Zusatzbeitrag in Höhe von 30 Euro erhoben. Zusätzlich wird eine Aufnahmegebühr in Höhe von 100 Euro erhoben.

Voraussetzung ist die Verbandsmitgliedschaft im Bund der Militär- und Polizeischützen e.V.. Die Mitgliedschaft ist auch für Privatpersonen möglich. Der Verbandsbeitrag beläuft sich auf 75 Euro jährlich und es wird eine Aufnahmegebühr von ebenfalls 75 Euro erhoben.

 
Wolfgang Barlen - 2011/2019